NEWS

CASE STUDIES

Onlinevermarkter OMS setzt auf die führende Targeting Technologie von nugg.ad

Predictive Behavioral Targeting-Lösung von nugg.ad bietet Werbekunden der OMS erweiterte Möglichkeiten der exakten Zielgruppenansprache für national flächendeckende Onlinekampagnen

Düsseldorf, 4. Juni 2009:Die OMS, der führende nationale Onlinevermarkter von hochwertigen redaktionellen Umfeldern mit regionaler Verankerung, hat sich für den Einsatz der Predictive Behavioral Targeting-Lösung des Marktführers nugg.ad entschieden. Werbetreibende Unternehmen und Media-Agenturen werden damit in der Lage sein, Predictive Behavioral Targeting auf allen Internetangeboten der OMS einzusetzen. Als ideale Ergänzung zur werbewirksamen Umfeldplanung bietet die OMS jetzt zusätzlich die Möglichkeit, Zielgruppen unabhängig von den Themenumfeldern im Gesamtportfolio der OMS anzusprechen. Werbekunden profitieren von einer effizienten Ausnutzung des Reichweitenpotenzials von mehr als 9 Millionen Unique Usern, einer exakten Zielgruppenansprache in allen Umfeldern und höchster Werbewirkung für national flächendeckende Onlinekampagnen.

Auf den Premium-Angeboten der OMS sind Werbekunden in der Lage, ihre Kampagnen in klar definierten, journalistisch anspruchsvollen Umfeldern mit hoher regionaler Relevanz umzusetzen. Mit der Predictive Behavioral Targeting-Lösung von nugg.ad können Werbe- und Markenbotschaften jetzt auch unabhängig von einzelnen Websiteinhalten im Gesamtportfolio der OMS zielgruppengenau ausgesteuert werden. Hierzu werden beim Predictive Behavioral Targeting einfache anonymisierte Nutzungsdaten in Echtzeit mit Befragungsdaten zu Soziodemografie, Produktinteressen und Lifestyle angereichert. Die Targeting-Technologie nutzt dabei statistische Profile, die keine personenbeziehbaren Daten enthalten.

„Besonders für produktbezogene Onlinewerbung, beispielsweise aus dem Bereich der Fast Moving Consumer Goods, ist Predictive Behavioral Targeting von hoher Bedeutung. Zielgruppen wie kosmetikinteressierte Frauen oder Auto-Fans können damit nicht nur in frauen- oder autoaffinen Umfeldern erreicht werden, sondern auf allen Premium-Angeboten der OMS – egal auf welchen Seiten sie sich gerade befinden“, so Matthias Wahl, Geschäftsführer der OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG. „Werbekunden erhalten bei der OMS ideale Kombinationsmöglichkeiten aus effizienter Umfeldplanung und führender Targeting-Technologie. Aber auch die Websitebetreiber profitieren von der Zusammenarbeit mit nugg.ad: Ihre hochwertigen redaktionellen Umfelder werden durch das Predictive Behavioral Targeting einmal mehr veredelt und bieten zusätzliche Vermarktungspotenziale für Markenhersteller.“

„Wir freuen uns, dass sich mit der OMS erneut ein Top-Vermarkter für die Zusammenarbeit mit nugg.ad entschieden hat“, so Stephan Noller, CEO der nugg.ad AG. „Für Werbekunden ist es nun möglich, ihre Kampagnen nicht nur zielsicher in klassischen Umfeldern zu platzieren, sondern auch den sonst nur schwer erfassbaren FMCG Bereich effizient anzusprechen. Durch Predictive Behavioral Targeting werden die regional verankerten Umfelder der OMS in einfach buchbaren, hocheffizienten Zielgruppen verfügbar gemacht – ein Musterbeispiel dafür wie Qualitätsumfelder vom Targeting profitieren können.“

Über die OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG

Die OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG ist der führende nationale Onlinevermarkter von hochwertigen redaktionellen Umfeldern mit regionaler Verankerung. Das Gesamtportfolio beinhaltet rund 150 renommierte Tageszeitungen und führende Stadtportale sowie zusätzlich Soziale Netzwerke und Anzeigenmärkte. Das Gesamtportfolio der OMS ist mit einer Reichweite von über 9 Millionen Unique Usern führend unter den deutschen Online-Nachrichtenangeboten (laut AGOF internet facts 2OO8-IV). Hauptsitz der OMS ist Düsseldorf.

Weitere Informationen unter www.oms.eu.


Über nugg.ad

Die nugg.ad AG, gegründet 2006 von Frank Wagner, Stephan Noller und Klaus Kögler, ist der führende Anbieter von Predictive Behavioral Targeting Lösungen zur Steuerung von Werbung in digitalen Medien. nugg.ad ermöglicht Werbetreibenden, Mediaagenturen und Vermarktern, die Wirksamkeit von Werbung durch Auslieferung an relevantere Zielgruppen signifikant zu erhöhen. Der einzigartige Ansatz des Predictive Behavioral Targeting ermöglicht es, einfache Nutzungsdaten in Echtzeit mit Befragungsdaten zu Soziodemographie, Produktinteressen und Lifestyle anzureichern. Hierzu werden Predictions (statistische Profile) genutzt, die jedoch keine personenbeziehbare Daten enthalten. nugg.ad hat so als erster Targeting-Anbieter das Datenschutzgütesiegel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz, Schleswig-Holstein (ULD) verliehen bekommen. 2008 wurde nugg.ad mit dem „Red Herring 100 Europe“ und dem „European Seal of E-Excellence“ ausgezeichnet. Seit Ende 2006 sind die bmp Media Investors und weitere Finanzinvestoren am Unternehmen beteiligt. Zu den Kunden von nugg.ad zählen unter anderem SevenOne Interactive, Axel Springer Media Impact,  eBay Advertising Group, OMS, IQ media, Ströer Interactive, Hi-Media, ARBOinteractive, Unister Media, Ad’LINK Group UK, allesklar.com, Ekstra Bladet, Scandinavia Online AS (SOL), Tripple@, krone.at, Expressen, Interia und Der Standard.at. Neben dem Hauptsitz in Berlin verfügt nugg.ad über Büros in Warschau, Paris und London.

Zurück