NEWS

CASE STUDIES

nugg.ad weiter auf internationalem Wachstumskurs (Kopie)

• Neue Struktur mit Blick auf Internationalisierung und Top-Support

• Stéphane Printz verantwortet Entwicklung auf französischem Markt

• Neue nugg.ad Niederlassungen in Hamburg und Köln

 

Berlin, 13.12.2010: Nach einem mehr als erfolgreichen Jahr 2010 setzt der Targeting-Marktführer für 2011 vor allem auch international auf Wachstum. Dazu wurde zunächst Stéphane Printz als Director International Sales für den französischen Markt geholt. Printz wird sowohl von der Niederlassung in Paris sowie auch vom Hauptstandort Berlin agieren. Ebenfalls mit internationaler Ausrichtung arbeitet zukünftig Uli Heimann als Consulting Director International. In der neuen Position verantwortet er von dem neu gegründeten nugg.ad Standort Hamburg aus das strategische Consulting für alle nugg.ad Standorte europaweit. In den letzten vier Jahren leitete Heimann das Consulting am Standort Berlin. Zusätzlich zu den Standorten Berlin und Hamburg eröffnet nugg.ad ab Dezember eine weitere Niederlassung in Köln.

 

„Rückblickend können wir sagen, dass das Jahr 2010 für uns nicht besser hätte laufen können. Auf den von uns erzielten Erfolgen wollen wir uns aber nicht ausruhen, sondern weiter daran arbeiten, unsere Targeting-Lösung auszubauen und in andere Märkte zu tragen. Für Frankreich haben wir dafür mit Stéphane Printz eine exzellente Wahl getroffen. Uli Heimann wird das nugg.ad Consulting zusätzlich auf höchstem Niveau internationalisieren“, so Stephan Noller, CEO nugg.ad.

 

Auch strukturell gibt nugg.ad einen neuen Takt vor. So wurden Marketing & Communications Director Ilana Rolef sowie Sema Saglik zu Prokuristen ernannt. Rolef verantwortet dabei stärker denn je auch die internationale Markenführung von nugg.ad. Saglik, die bisher den Posten als Head of Campaign Management inne hatte, wird zusätzlich zum Consulting Director berufen und übernimmt damit die Leitung des Consulting-Teams von Uli Heimann. Ebenfalls Prokura erhält der Vice President Sales Christian Elsner. Außerdem wurden Anna Cremers  zum Head of Statistics & Analytics sowie Wolfgang Renner zum Head of Technical Consulting befördert. 

 

„Die Marke nugg.ad steht für Innovation und Premium-Service bei absoluter Datensicherheit und Loyalität gegenüber Kunden. Durch die optimierte Aufstellung werden wir diese Assets gegenüber unseren internationalen Kunden nicht nur glaubhaft vertreten sondern auch dauerhaft umsetzen “, sagt Ilana Rolef, Marketing & Communications Director, Prokurist.

 

nugg.ad etablierte mit Predictive Behavioral Targeting einen Marktstandard, der von fast allen deutschen Premium-Vermarktern genutzt wird. Mit der Deutschen Post DHL gewann das Berliner Unternehmen zusätzlich einen starken Partner, der die neutrale Position als Technologie-Dienstleister untermauert. 

 

 

Über nugg.ad:

Die nugg.ad AG ist der führende Anbieter von Predictive Behavioral Targeting Lösungen zur Steuerung von Werbung in digitalen Medien. nugg.ad ermöglicht Werbetreibenden, Mediaagenturen und Vermarktern, die Wirksamkeit von Werbung durch Auslieferung an relevantere Zielgruppen signifikant zu erhöhen. Der einzigartige Ansatz des Predictive Behavioral Targeting ermöglicht es, einfache Nutzungsdaten in Echtzeit mit Befragungsdaten zu Soziodemographie, Produktinteressen und Lifestyle anzureichern. Hierzu werden Predictions (statistische Profile) genutzt, die jedoch keine personenbeziehbareN Daten enthalten. nugg.ad hat so als erster Targeting-Anbieter für sein Produkt das Datenschutzgütesiegel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz, Schleswig-Holstein (ULD) verliehen bekommen. Auf europäischer Ebene wurde das nugg.ad Produkt außerdem mit dem European Privacy Seal, EuroPriSe, zertifiziert. 2008 wurde nugg.ad mit dem „Red Herring 100 Europe“ und dem „European Seal of E-Excellence“ ausgezeichnet. Seit 2010 ist nugg.ad ein Unternehmen von Deutsche Post DHL.

Zu den Kunden von nugg.ad zählen unter anderem SevenOne Interactive, Axel Springer Media Impact, TOMORROW FOCUS Media, AdAudience, eBay Advertising Group, Hi-media, OMS, freeXmedia, IQ media, Ströer Interactive, Zed digital, Omnicom Media Group, Glam Media, ARBOinteractive, Unister Media, Ekstra Bladet, KRONE.at, Interia und Der Standard. Neben dem Hauptsitz in Berlin verfügt nugg.ad über Büros in Hamburg, Köln, Kopenhagen, Warschau, Paris und London.

 

Weitere Informationen auf www.nugg.ad

Zurück