NEWS

CASE STUDIES

nugg.ad gründet Forschungs-Unit “Audience & Research"

• Neue Forschungs-Unit liefert fundierte Reports, Insights und Studien
• Valide Erfolgsmessungen zur Effizienz von Online-Kampagnen
• „So surft das Netz“: Studie zum Launch der Audience & Research Unit

Berlin, 22.04.2013: Der technischen Evolution zum Trotz wirft Online-Marketing nach wie vor Fragen auf: Wie stichhaltig sind die Ergebnisse von Online-Kampagnen? Wie effizient ist Targeting? Wie lassen sich Kampagnen künftig besser gestalten? Antworten liefert ab sofort die eigenständige Forschungs-Unit „Audience & Research“ von nugg.ad, Europas führendem Spezialisten für digitales Zielgruppen-Marketing.
 
Die neue Unit bietet dem Werbemarkt umfassende Kampagnenevaluierungen  und Beratung sowie zielgerichtete Strategielösungen für Werbe-Vorhaben. Im Zusammenspiel mit dem vorhandenen nugg.ad-Know-how erhalten Media-Entscheider bei Werbetreibenden und Agenturen umfassende Reports und Insights, um präzise Aussagen und Zusammenhänge über die Effizienz ihrer Kampagnen oder die Zusammensetzung ihrer Zielgruppen zu erhalten. Zusätzliche Ergebnisse sind auch aus der Zusammenarbeit mit anderen Forschungseinrichtungen und Universitäten zu erwarten.  Geleitet wird die neue Unit von Anna Cremers, die als Director Statistics & Insights bereits seit mehreren Jahren die nugg.ad Statistik-Abteilung betreut.

„Mit der Unit Audience & Research adressieren wir gezielt die Bedürfnisse von Kunden, die mit zielgruppenorientierter Werbeplanung einhergehen“, so Anna Cremers, Leiterin der Unit Audience & Research. „Hierfür bieten wir individualisierte Lösungen von der Übersetzung von Zielgruppen aus anderen Medien nach Online, über die spezifische Evaluierung von Websites oder Werbemaßnahmen hinsichtlich der Zielgruppenstruktur, bis hin zur Überprüfung der tatsächlichen Zielgruppenerreichung innerhalb von Kampagnen.“

„Der Werbemarkt verlangt nach Klarheit und diese werden wir liefern – schneller und genauer als das bisher möglich war“, sagt Karim H. Attia, CEO von nugg.ad. „Basierend auf den Ergebnissen werden wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden individuelle Konzepte erstellen, um ihre Marketing-Ziele noch besser zu erreichen.“

Zum Launch veröffentlicht die Audience & Research Unit eine Studie zum Surfverhalten der Deutschen. „So surft das Netz“ zeigt Affinitäten und Gewohnheiten der deutschen Online-Population. Die Studie steht ab sofort auf der Unit-Website zum Download bereit: http://www.audience-research.de/studie-so-surft-das-netz-2013.pdf

Über nugg.ad:
Die nugg.ad AG ist der führende Anbieter von Zielgruppen-Marketing in digitalen Medien. nugg.ad ermöglicht es Werbetreibenden, Mediaagenturen und Vermarktern, die Wirksamkeit von Werbung durch Auslieferung an relevantere Zielgruppen signifikant zu erhöhen.  Vor allem Branding-Kampagnen können im Display-, Video- oder auch im Mobile-Bereich effizienter umgesetzt werden. Zusätzlich profitieren Werbetreibende und Webseitenbetreiber von einer fundierten Analyse Ihrer Nutzergruppen sowie der gezielten Aussteuerung von relevantem Content. Neue Möglichkeiten eröffnet nugg.ad durch seine Lösung für intelligentes Data Management. Auf Basis von u.a. Intent-Daten werden hierbei hochspezifische Zielgruppen effektiv angesprochen. Der einzigartige Ansatz des Predictive Behavioral Targeting ermöglicht es, einfache Nutzungsdaten in Echtzeit mit Befragungsdaten zu Soziodemografie, Produktinteressen und Lifestyle anzureichern. Hierzu werden Predictions (statistische Vorhersagen) genutzt, die jedoch keine personenbeziehbaren Daten enthalten. nugg.ad hat so als erster Targeting-Anbieter für sein Produkt das Datenschutzgütesiegel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz, Schleswig-Holstein (ULD) verliehen bekommen. Auf europäischer Ebene wurde das nugg.ad Produkt außerdem mit dem European Privacy Seal, EuroPriSe, zertifiziert. 2008 wurde nugg.ad mit dem „Red Herring 100 Europe“ und dem „European Seal of E-Excellence“ ausgezeichnet. Seit 2010 ist nugg.ad ein Unternehmen von Deutsche Post DHL.

Zu den Kunden von nugg.ad zählen unter anderem SevenOne Interactive, Axel Springer Media Impact, Microsoft Advertising, OMS, Hi-media, IQ media, Ströer Interactive, Mediasports, Zed digital, Omnicom Media Group, vivaki, annalect, Optimedia, Glam Media, smartclip, Clipkit, ARBOinteractive, Unister Media, Ekstra Bladet, Berlingske Media,  Jubii A/S, Jobzonen A/S, dba.dk, Styria, KRONE.at, Austria Plus, Purpur Media, Interia und  derstandard.at. Neben dem Hauptsitz in Berlin verfügt nugg.ad über Büros in Hamburg, Köln, Warschau, Paris, Kopenhagen, London und Amsterdam.

Zurück