NEWS

CASE STUDIES

nugg.ad ausgezeichnet mit „For..Net-Award für Engagement im Datenschutz“

  • Targeting-Spezialist wird für seinen wirksamen Datenschutz prämiert
  • Für maximalen Datenschutz setzt nugg.ad auf ein Anonymisierungs- und eigens entwickeltes Pseudonymisierungsverfahren

Passau/Berlin, 17. April 2015. Am gestrigen Donnerstag Abend verlieh die Forschungsstelle für IT-Recht & Netzpolitik an der Universität Passau den „For..Net-Award für Engagement im Datenschutz“ an nugg.ad, Technologiespezialist im Bereich Smart Data Management und Digital Brand Advertising. Das Targeting-Unternehmen wurde für seine datenschutzkonformen IT-Innovationen und die Einhaltung von strikten Datenschutzstandards ausgezeichnet.

nugg.ad erhält den Award, da es im Gegensatz zu anderen Online Targeting-Anbietern keine unmittelbar personenbezogenen Daten nutzt. Für maximalen Datenschutz hat nugg.ad als erstes Unternehmen einen Anonymisierungsdienst eingesetzt, der von einem unabhängigen Dienstleister betrieben wird. So wird gewährleistet, dass keine unmittelbar personenbezogenen Daten oder IP-Adressen ins nugg.ad System oder das der Kunden gelangen. nugg.ads technischer Datenschutz wird konstant weiterentwickelt und an neue Marktanforderungen angepasst.

Ausgezeichnet wird die IT-Innovation mit den besten Lösungen für einen wirksamen Datenschutz im Kontext der jeweiligen technologischen Konzeption und des Geschäftsmodells. Mitglieder der diesjährigen Jury sind u.a. der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Dr. Thomas Petri, und der IT-Rechtsexperte Dr. Wilfried Bernhard, Sächsischer Staatssekretär der Justiz und für Europa a.D.

„nugg.ad sendet ein starkes Signal an die Online-Werbewirtschaft, dass pseudonyme Daten, und somit nur ein begrenztes Ausmaß und Tiefe der über den Nutzer erhobenen Informationen erforderlich sind, um hochrelevante Werbung auszuliefern. Der Preisträger zeigt, dass sich innovative Online-Geschäftsmodelle sehr gut mit Datenschutz vertragen können“, so der Jury-Vorsitzende, Prof. Dr. Dirk Heckmann. Namensgeber des „For..Net-Awards“ ist die von Prof. Dr. Dirk Heckmann gegründete und geleitete Forschungsstelle für IT-Recht und Netzpolitik (For..Net), die sich u.a. mit Fragen des Datenschutzes, der IT-Sicherheit, E-Government und Social Media befasst.

Christian Pfeiffer, Betrieblicher Datenschutzbeauftragter bei nugg.ad, freut sich über die Auszeichnung: „Für uns ist der Datenschutz in der DNA des Unternehmens sowie in jeder Entwicklungs- und Produktentscheidung fest verankert. Ich habe mich sehr gefreut, dass mit diesem Preis unsere kontinuierliche Arbeit für den Datenschutz honoriert wird. Für die strikte Einhaltung von europaweiten Datenschutzvorgaben haben die nugg.ad Produkte bereits mehrere Zertifizierungen erhalten, wie z.B. das EDAA Trust-Seal, das ePrivacyseal der ePrivacy GmbH und vor einigen Jahren, als eines der ersten Unternehmen, das European Privacy Seal (EuroPriSe).“

 

Über nugg.ad – Europe’s Audience Experts:

nugg.ad wurde 2006 gegründet und ist Europas größte Targeting-Plattform, führender Anbieter von digitaler Brand Advertising Technologie und Data Management. Die Echtzeit-Zielgruppentechnologie auf Basis von Machine Learning steht für hocheffektive digitale Werbung. Das Unternehmen ermöglicht seinen Partnern die zielgruppenspezifische Aussteuerung von digitalen Display-, Video- und Mobile-Kampagnen – auf Direktvermark-tungs- oder Programmatic-Plattformen. Zusätzlich profitieren Werbetreibende und Webseitenbetreiber von einer fundierten Analyse ihrer Nutzergruppen sowie der gezielten Aussteuerung von relevantem Content. Für maximalen Datenschutz hat sich nugg.ad mit dem EDAA Trust-Seal der Selbstregulierung der europäischen Internet-Wirtschaft angeschlossen. Mit dem ePrivacyseal der ePrivacyconsult GmbH sind nugg.ad Produkte in 2014 zertifiziert worden. Seit 2010 ist nugg.ad ein Unternehmen von Deutsche Post DHL Group. nugg.ad hat Partnerschaften mit führenden Unternehmen wie z.B. den Agenturen VivaKi, Carat & OMG, Publishern wie Axel Springer Media Impact, OMS & Bauer Media sowie Advertisern wie Burger King, bwin, L'Oréal, Kellogg’s und Hewlett Packard. Neben dem Hauptsitz in Berlin verfügt nugg.ad über Büros in Warschau, Paris, Kopenhagen, Oslo, Mailand, Hamburg und Köln.

Zurück