NEWS

CASE STUDIES

Ich weiß, Sie wollen diesen Winter umziehen! – nugg.ad stellt neue Zielgruppen vor

•    Konkrete Buchbarkeit von Handlungs- wie Kaufabsichten und Konsumgewohnheiten
•    nugg.ad präsentiert neue Zielgruppen für den deutschen Online-Markt

Berlin, 10.9.2012: Mit einer Reichweite von 90% der Online-Population und allein 15 Kunden in den AGOF-Top 20 stellt nugg.ad den nationalen Marktstandard für zielgruppenspezifische Online-Werbung. Nun stellt nugg.ad dem deutschen Online-Markt kurz vor der dmexco neue attraktive und auf neuartigen Kriterien beruhende Zielgruppen zur Buchung bei seinen Vermarkterkunden bereit. Durch die Abfrage von Produktinteressen, die Erfassung von Kauf- und Handlungsabsichten sowie Einkaufsgewohnheiten und intelligente Clusterabfragen lassen sich bisher nur schwer zu identifizierende Zielgruppencharakteristika für Online-Kampagnen nutzen und neue Insights zu Konsumeinstellungen identifizieren.  Durch die neuen Fragestellungen machen die Onsite-Fragebögen die nugg.ad Predictions noch effizienter als zuvor.

„Die richtige Zielgruppe und ihre effiziente Adressierung entscheidet über Erfolg oder Misserfolg einer Kampagne. Mit den neuen Zielgruppen bieten wir dem Werbemarkt nun weitere neuartige und hochinteressante Buchungskriterien, wie z.B. ‚unmittelbare Umzugsabsicht’. Allein dieser Punkt ist Gold wert für Werbekunden aus den Bereichen Telekommunikation oder Energie“, sagt Stephan Noller, CEO nugg.ad.


Neben konkreten Kauf- und Handlungsabsichten , die u.a. nützlich für Branchen wie Automotive, Telekommunikation, Energie oder Möbel sind, lassen sich beispielsweise auch sogenannte „Mobile Communicators“ erreichen, also Konsumenten, die eine hohe Affinität zur mobilen Online-Nutzung haben. Die FMCG-Branche profitiert ebenfalls durch die Erfassung genauer Einkaufsgewohnheiten in den Bereichen Food & Beverages während der Handel unterscheiden kann zwischen Zielgruppen, die eher im Bioladen einkaufen als zum Beispiel beim Discounter, also „Conscious Shoppers“ oder „Convenience Shoppers“.

„Das Update unserer Marktforschungsmechanik beruht sowohl auf eigenen Marktforschungserkenntnissen wie auch auf aktuellen Nachfragen und Bedürfnissen des Marktes“, sagt Sema Saglik, Consulting Director nugg.ad.  „Durch die Optimierung erhalten Werbetreibende völlig neue Möglichkeiten zur Buchung konkreter Konsumgewohnheiten wie dem Einkauf von Produktneuheiten oder Markenprodukten.“

Die neuen Zielgruppenkriterien stehen kurz nach der dmexco 2012 allen nugg.ad Kunden im deutschsprachigen Raum zur Verfügung. Ebenfalls in Kürze folgt die Verfügbarkeit auf europäischer Ebene.



Über nugg.ad:
Die nugg.ad AG ist der führende Anbieter von Predictive Behavioral Targeting Lösungen zur Steuerung von Werbung in digitalen Medien. nugg.ad ermöglicht Werbetreibenden, Mediaagenturen und Vermarktern, die Wirksamkeit von Werbung durch Auslieferung an relevantere Zielgruppen signifikant zu erhöhen. Der einzigartige Ansatz des Predictive Behavioral Targeting ermöglicht es, einfache Nutzungsdaten in Echtzeit mit Befragungsdaten zu Soziodemographie, Produktinteressen und Lifestyle anzureichern. Hierzu werden Predictions (statistische Vorhersagen) genutzt, die jedoch keine personenbeziehbaren Daten enthalten. nugg.ad hat so als erster Targeting-Anbieter für sein Produkt das Datenschutzgütesiegel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz, Schleswig-Holstein (ULD) verliehen bekommen. Auf europäischer Ebene wurde das nugg.ad Produkt außerdem mit dem European Privacy Seal, EuroPriSe, zertifiziert. 2008 wurde nugg.ad mit dem „Red Herring 100 Europe“ und dem „European Seal of E-Excellence“ ausgezeichnet. Seit 2010 ist nugg.ad ein Unternehmen von Deutsche Post DHL.
Zu den Kunden von nugg.ad zählen unter anderem SevenOne Interactive, Axel Springer Media Impact, Microsoft Advertising, TOMORROW FOCUS Media, AdAudience, eBay Advertising Group, OMS, Hi-media, IQ media, Ströer Interactive, Mediasports, Zed digital, Omnicom Media Group, Glam Media, Dennis Publishing, smartclip, Clipkit, Tremor Media, ARBOinteractive, Unister Media, Ekstra Bladet, Berlingske Media,  Jubii A/S, Jobzonen A/S, dba.dk, Styria, KRONE.at, Austria Plus, Purpur Media, Interia und  derstandard.at. Neben dem Hauptsitz in Berlin verfügt nugg.ad über Büros in Hamburg, Köln, Warschau, Paris, Kopenhagen, London und Amsterdam.

Zurück