NEWS

CASE STUDIES

Freie Fahrt Richtung Targeting - nugg.ad und mobile.de vereinbaren Zusammenarbeit

  • Größter deutscher Internet-Fahrzeugmarkt arbeitet mit Targeting von nugg.ad
  • mobile.de setzt Predictive Behavioral Targeting ein
  • Targeting zunehmend essentielle Komponente im Angebot von Vermarktern

Berlin, 15.04.2009: Deutschlands meistbesuchter Internet-Fahrzeugmarkt mobile.de, der über die eBay Advertising Group vermarktet wird, und nugg.ad, der europäische Marktführer für Predictive Behavioral Targeting, geben ihre Zusammenarbeit bekannt. Der Einsatz der nugg.ad Lösung auf mobile.de ermöglicht es Werbekunden, ihre Online-Kampagnen genau auf relevante Zielgruppen auszurichten, definiert durch Soziodemografie, Lifestyle und Produktinteresse.

„Mit mobile.de haben wir einen der reichweitenstärksten Player im deutschen Markt für nugg.ad gewinnen können. Damit wird erneut demonstriert, dass Anbieter mit unserer Lösung mehr aus ihrer Zielgruppe herausholen können. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und werden mit voller Energie intelligente Targeting-Produkte für mobile.de entwickeln“, sagt Stephan Noller, CEO nugg.ad.

Dazu Stefan J. Gaul, Geschäftsführer der eBay Advertising Group: „Mit der außergewöhnlichen Kombination von Reichweite und zielgenauer Ansprache bietet mobile.de ein besonders attraktives Umfeld für Werbetreibende. Mit Predictive Behavioral Targeting geben wir Werbekunden nun eine zusätzliche Möglichkeit der zielgenauen Aussteuerung ihrer Online-Kampagnen auf mobile.de.“

Die Lösung des Predictive Behavioral Targeting von nugg.ad wird in Kürze auf mobile.de zum Einsatz kommen. Durch die beschlossene Zusammenarbeit unterstreicht nugg.ad den Ausbau seiner Marktführerschaft. Es wird immer deutlicher, dass Targeting zu einem festen Bestandteil in der Angebotspalette von Vermarktern geworden ist.


Über mobile.de

Laut IVW (02/2009) ist mobile.de mit rund 49 Mio. Besuchen pro Monat der meistbesuchte Internet-Fahrzeugmarkt in Deutschland. Nutzern stehen derzeit mehr als 1,4 Mio. Fahrzeuge zur Auswahl. Dabei bietet mobile.de das größte Pkw-, Nutzfahrzeug- und Motorradangebot in Deutschland (Quelle: CAR-Institut 2008). Das Angebot von mobile.de richtet sich sowohl an Privatkunden als auch an Fahrzeughändler. In Deutschland nutzen mehr als 33.000 Händler den Internet-Fahrzeugmarkt. mobile.de ist ein Tochterunternehmen der eBay International AG und beschäftigt 120 Mitarbeiter am Standort Dreilinden/Berlin.

Über nugg.ad

Die nugg.ad AG, gegründet 2006 von Frank Wagner, Stephan Noller und Klaus Kögler, ist der führende Anbieter von Predictive Behavioral Targeting Lösungen zur Steuerung von Werbung in digitalen Medien. nugg.ad ermöglicht Werbetreibenden, Mediaagenturen und Vermarktern, die Wirksamkeit von Werbung durch Auslieferung an relevantere Zielgruppen signifikant zu erhöhen. Der einzigartige Ansatz des Predictive Behavioral Targeting ermöglicht es, einfache Nutzungsdaten in Echtzeit mit Befragungsdaten zu Soziodemographie, Produktinteressen und Lifestyle anzureichern. Hierzu werden Predictions (statistische Profile) genutzt, die jedoch keine personenbeziehbare Daten enthalten. nugg.ad hat so als erster Targeting-Anbieter das Datenschutzgütesiegel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz, Schleswig-Holstein (ULD) verliehen bekommen. 2008 wurde nugg.ad mit dem „Red Herring 100 Europe“ und dem „European Seal of E-Excellence“ ausgezeichnet. Seit Ende 2006 sind die bmp Media Investors und weitere Finanzinvestoren am Unternehmen beteiligt. Zu den Kunden von nugg.ad zählen unter anderem SevenOne Interactive, mobile.de, IQ media, Ströer Interactive, Hi-Media, ARBOinteractive, Unister Media, Ad’LINK Group UK, allesklar.com, Ekstra Bladet, Tripple@, KRONEHIT, Expressen, Interia und der Standard. Neben dem Hauptsitz in Berlin verfügt nugg.ad über Büros in Warschau, Paris und London.

Zurück