NEWS

CASE STUDIES

Französische RTB-Vermarktungsallianz La Place Media arbeitet ab sofort mit nugg.ad Zielgruppen

• Französische Premium Vermarktungsallianz La Place Media kooperiert mit nugg.ad
• La Place Media setzt in seinem RTB-System auf Programmatic Premium Solutions von nugg.ad
• La Place Media verkündet den Launch seiner Targeting-Lösung mit spezifischen nugg.ad Zielgruppen

Berlin/Paris, 03.06.2013:  Der RTB Premiumvermarkter La Place Media startet sein Zielgruppen Angebot und hat sich für die Expertise und Erfahrung von nugg.ad entschieden, Europas führendem Anbieter für digitales Zielgruppenmarketing. Der EuroPriSe zertifizierte Targeting-Anbieter nugg.ad geht diesen wichtigen Schritt gemeinsam mit dem Vermarkternetzwerk La Place Media, einem Vermarkter von 120 Premium-Media-Sites und über 28 Millionen Unique Usern pro Monat. Zusammen macht man einen zukunftsweisenden Schritt  und  bietet mit der nugg.ad Programmatic Premium Solution automatisierte Vermarktung von Premiuminventar zusammen mit spezifischen Zielgruppen an.

La Place Media unterteilt sein Zielgruppen-Angebot fortan in zwei große Segmente: Zum einen bietet La Place Media künftig 16 vordefinierte Zielgruppen an, inkl. der wichtigsten Marketing-Zielgruppen für Werbetreibende (zum Beispiel Autokäufer oder Familien mit kleinen Kindern). Zum anderen offeriert La Place Media mit Hilfe von nugg.ad maßgeschneidertes Targeting durch Kombination von 80 variablen Zielgruppenkriterien in fünf Gruppen: Soziodemographische Daten, Affinitäten, Produktinteresse, Kaufinteresse und Kaufverhalten.

Fabien Magalon, CEO La Place Media, freut sich auf die wegweisende Kooperation: „Zielgruppendaten sind mittlerweile Hauptbestandteil der Marketing-Strategien von Advertisern. Dank der Analyse der Daten aus dem Surfverhalten von über 29 Millionen Usern, gemessen auf über 120 Seiten und über 1 Millionen URLs, können wir unseren Kunden die Predictive Behavioural Targeting Lösung von nugg.ad anbieten, die von einer einzigartigen Dichte und Vielfalt der Daten lebt. Dass wir das ermöglichen können, fußt auf der großen Menge und Unterschiedlichkeit der einzelnen Daten, die uns hierfür zur Verfügung stehen. Diese Innovation allein symbolisiert und bestärkt zugleich die Strategie, die La Place Media von Anfang an verfolgt.“

Augustin Decré, Managing Director von nugg.ad Frankreich, begrüßt die Kooperation mit La Place Media sehr: „Wir sind sehr stolz darauf La Place Media fortan zu unseren Partnern zählen zu dürfen und mit ihnen unsere Programmatic Premium Solution zu implementieren. La Place Media ebnete den Weg und ist ein Schwergewicht in Europa, wenn es um das Thema Premium-Inventar und RTB Kampagnen geht. Wir sehen es als unsere Verantwortung, unsere Publisher in allen Fragen des Datenschutzes und Targeting zu begleiten, so dass sie exakt den zunehmend anspruchsvollen Erwartungen der Werbetreibenden gerecht werden können."

Über La Place Media:
LA PLACE MEDIA, Pionier im Bereich Premium Display AdExchange und führend auf dem RTB Marketplace, verkauft digitale Zielgruppen von mehr als 120 Premium-Media-Sites.

LA PLACE MEDIA bietet seinen Demand Partnern eine Audience von mehr als 28 Millionen Unique Usern pro Monat (65% Reichweite), über 120 Premium-Media-Sites, auf 4BN Impressions pro Monat.

LA PLACE MEDIA nutzt die Rubicon Project REVV Plattform als zugrunde liegende Technologie, um den Premium-Austausch zu ermöglichen.

Über nugg.ad:
Die nugg.ad AG ist der führende Anbieter von Zielgruppen-Marketing in digitalen Medien. nugg.ad ermöglicht es Werbetreibenden, Mediaagenturen und Vermarktern, die Wirksamkeit von Werbung durch Auslieferung an relevantere Zielgruppen signifikant zu erhöhen.  Vor allem Branding-Kampagnen können im Display-, Video- oder auch im Mobile-Bereich effizienter umgesetzt werden. Zusätzlich profitieren Werbetreibende und Webseitenbetreiber von einer fundierten Analyse Ihrer Nutzergruppen sowie der gezielten Aussteuerung von relevantem Content. Neue Möglichkeiten eröffnet nugg.ad durch seine Lösung für intelligentes Data Management. Auf Basis von u.a. Intent-Daten werden hierbei hochspezifische Zielgruppen effektiv angesprochen. Der einzigartige Ansatz des Predictive Behavioral Targeting ermöglicht es, einfache Nutzungsdaten in Echtzeit mit Befragungsdaten zu Soziodemografie, Produktinteressen und Lifestyle anzureichern. Hierzu werden Predictions (statistische Vorhersagen) genutzt, die jedoch keine personenbeziehbaren Daten enthalten. nugg.ad hat so als erster Targeting-Anbieter für sein Produkt das Datenschutzgütesiegel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz, Schleswig-Holstein (ULD) verliehen bekommen. Auf europäischer Ebene wurde das nugg.ad Produkt außerdem mit dem European Privacy Seal, EuroPriSe, zertifiziert. 2008 wurde nugg.ad mit dem „Red Herring 100 Europe“ und dem „European Seal of E-Excellence“ ausgezeichnet. Seit 2010 ist nugg.ad ein Unternehmen von Deutsche Post DHL.

Zu den Kunden von nugg.ad zählen unter anderem SevenOne Interactive, Axel Springer Media Impact, Microsoft Advertising, OMS, Hi-media, IQ media, Ströer Digital Media, Mediasports, Zed digital, Omnicom Media Group, vivaki, annalect, Optimedia, Glam Media, smartclip, Clipkit, ARBOinteractive, Unister Media, Ekstra Bladet, Berlingske Media,  Jubii A/S, Jobzonen A/S, dba.dk, Styria, KRONE.at, Austria Plus, Purpur Media, Interia und  derstandard.at. Neben dem Hauptsitz in Berlin verfügt nugg.ad über Büros in Hamburg, Köln, Warschau, Paris, Kopenhagen, London und Amsterdam.

Zurück