NEWS

CASE STUDIES

Data Days 2012 – nugg.ad ruft zu Data-Conference und Start-Up-Wettbewerb

• Save the date - Data Days 2012 am 1. und 2. Oktober in Berlin
• Internationale Data Conference beleuchtet die Faszination von Big Data
•Data Pioneers: Start-Up Wettbewerb fördert Data-Ideen mit Inkubator-Programm

Berlin, 28.06.2012: nugg.ad, Europas größte Targeting-Plattform und seit 2010 Tochter von Deutsche Post DHL, kündigt die ersten Data Days für Herbst dieses Jahres  an. In Berlin wird sich  am 1. und 2. Oktober  2012  alles um die Faszination Big Data, Algorithmen und Innovation drehen. Die Data Days 2012 sollen den Startschuss für eine kritische Diskussion um Relevanz, Datenschutz und die Konsequenzen daraus für die digitale Gesellschaft markieren. Es soll aber nicht nur über datengetriebene Geschäftsmodelle der Zukunft gesprochen werden: Mit einem speziellen Inkubator-Angebot wird nugg.ad in Zukunft auch konkret als Innovationstreiber und Förderer für Ideengeber aus dem Data-Bereich fungieren. Dieser Inkubator wird auf der Konferenz erstmalig vorgestellt. 

 

„Das Internet ist seit jeher ein datengetriebenes Medium und der sensible Umgang mit Daten das Kerngeschäft von nugg.ad“, sagt Stephan Noller, CEO nugg.ad. „Bei den Data Days soll es weniger um Werbung, sondern vielmehr um relevanzstiftende Services gehen, die auf dem Leitbild des datensouveränen Users aufsetzen. Wir freuen uns auf hochkarätige internationale Speaker und kreative Ideen.“

 

Den Auftakt der Data Days 2012 bildet die international ausgerichtete „Data Conference“ am 1. Oktober. In diversen Tracks wie Relevance, Innovation, Data und Privacy werden alle relevanten Themen von hochkarätigen internationalen Speakern beleuchtet. Die übergeordnete These ist, dass Data nicht nur ein zentrales Thema für die Werbebranche darstellt, sondern die Welt nachhaltig verändern und dabei zahlreiche Herausforderungen und Chancen für die Zivilgesellschaft mit sich bringen wird.

 

Am zweiten Tag der Data Days, dem 2. Oktober, bietet nugg.ad allen Start-Ups und Ideengebern mit den „Data Pioneers“ die Möglichkeit, Data-Geschäftsideen im Rahmen eines Gründerwettbewerbs vorzustellen. Wenn diese Data-Geschäftsidee zum Ökosystem von nugg.ad passt, wird das Start-Up im Rahmen einer Win-Win-Kooperation mit der (Weiter-) Entwicklung von nutzenstiftenden Services rund um das nugg.ad Profil beauftragt. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit auf das Know-how von nugg.ad zurückzugreifen, Coachings zu erhalten und die nugg.ad Infrastruktur zu nutzen. nugg.ad bietet den Start-Ups mit den besten Geschäftsideen damit ein über die üblichen Finanzierungsmodelle hinausgehendes Inkubator-Programm.
Die Data Days  ebnen den Weg  für einen gesellschaftlichen und transparenten Dialog zum Einsatz von Daten und der Weiterentwicklung datenbasierter, verbraucherorientierter Services und Geschäftsmodelle

 

Weitere Details zu Programm, Speakern und Bewerbungsmöglichkeiten finden Sie auf:
www. data-days.com

 

 

Über nugg.ad:

Die nugg.ad AG ist der führende Anbieter von Predictive Behavioral Targeting Lösungen zur Steuerung von Werbung in digitalen Medien. nugg.ad ermöglicht Werbetreibenden, Mediaagenturen und Vermarktern, die Wirksamkeit von Werbung durch Auslieferung an relevantere Zielgruppen signifikant zu erhöhen. Der einzigartige Ansatz des Predictive Behavioral Targeting ermöglicht es, einfache Nutzungsdaten in Echtzeit mit Befragungsdaten zu Soziodemographie, Produktinteressen und Lifestyle anzureichern. Hierzu werden Predictions (statistische Vorhersagen) genutzt, die jedoch keine personenbeziehbaren Daten enthalten. nugg.ad hat so als erster Targeting-Anbieter für sein Produkt das Datenschutzgütesiegel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz, Schleswig-Holstein (ULD) verliehen bekommen. Auf europäischer Ebene wurde das nugg.ad Produkt außerdem mit dem European Privacy Seal, EuroPriSe, zertifiziert. 2008 wurde nugg.ad mit dem „Red Herring 100 Europe“ und dem „European Seal of E-Excellence“ ausgezeichnet. Seit 2010 ist nugg.ad ein Unternehmen von Deutsche Post DHL.

 

Zu den Kunden von nugg.ad zählen unter anderem SevenOne Interactive, Axel Springer Media Impact, Microsoft Advertising, TOMORROW FOCUS Media, AdAudience, eBay Advertising Group, OMS, Hi-media, IQ media, Ströer Interactive, Mediasports, Zed digital, Omnicom Media Group, Glam Media, Dennis Publishing, smartclip, Clipkit, Tremor Media, ARBOinteractive, Unister Media, Ekstra Bladet, Berlingske Media,  Jubii A/S, Jobzonen A/S, dba.dk, Styria, KRONE.at, Austria Plus, Purpur Media, Interia und  derstandard.at. Neben dem Hauptsitz in Berlin verfügt nugg.ad über Büros in Hamburg, Köln, Warschau, Paris, Kopenhagen, London und Amsterdam.

Zurück