NEWS

CASE STUDIES

AdAudience startet Zusammenarbeit mit nugg.ad am 1. September 2010 Launch von neuen Werbemitteln und innovativen Targeting-Produkten

Köln, 30. August 2010. AdAudience wechselt den Dienstleister und wird ab dem 1. September 2010 mit der nugg.ad AG zusammenarbeiten. Zu diesem Zeitpunkt wird AdAudience vollständig in die Systeme integriert sein, so dass ein reibungsloser Übergang von Wunderloop zu nugg.ad garantiert ist. Zum Start werden bereits zehn soziodemographische Zielgruppen-Ausprägungen sowie 65 Affinitätsmerkmale, die aus dem Nutzerverhalten im AdAudience-Netzwerk abgeleitet wurden, zur Verfügung stehen.

Ebenfalls am 1. September wird AdAudience seinen Werbepartnern auf Kunden- und Agenturseite drei neue Werbemittel anbieten können, die der steigenden Nachfrage nach Branding-wirksamer Onlinewerbung gerecht werden: Aus dem Premium Ad Package werden das Bandarole- sowie das Maxi Ad buchbar sein, außerdem wird der Flash Layer integriert werden. Zudem wird AdAudience direkt zum Start mit nugg.ad auch Produktneuheiten an den Markt bringen: Zur Kontaktklassenoptimierung im gesamten AdAudience-Netzwerk wird dann das 'Frequency Targeting’ möglich sein, bei dem die Kampagnen nach Kontaktkorridoren optimiert werden können. Zudem können Produkte wie der 'Branding Optimiser’ eingesetzt werden, um Branding-Wirkung messbar zu machen und Kampagnen nach diesem Parameter zu optimieren. AdAudience bietet in diesem Zusammenhang an, im Vorfeld der Kampagne individuelle Zielgruppen zu identifizieren, um die Werbung noch präziser auszusteuern.

Frank Herold, Geschäftsführer AdAudience: „Wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit mit nugg.ad. Wir haben ein gemeinsames Marktverständnis und die gleichen Ansichten darüber, wie wir mit unseren Lösungen den Targeting-Markt vorantreiben können. Neben den bestehenden Angeboten werden wir weitere spannende Produkte entwickeln, die einen besonderen Mehrwert im hochwertigen und reichweitenstarken Netzwerk von AdAudience bieten.“

Karim H. Attia, Vorstand nugg.ad AG: „Mit AdAudience gewinnen wir einen Partner, dessen Kerngeschäft die Vermarktung hochwertiger Zielgruppen in großen, qualitativen Reichweiten ist. Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Frank Herold und seinem Team unsere Vision der digitalen Markenkommunikation weiter im Markt zu etablieren. Die Kombination unserer Predictive Targeting Technologie mit den Werbeformaten des Premium AdPackage und den qualitativen Reichweiten der AdAudience ist ein fantastisches Angebot an die werbungtreibende Industrie”

Über AdAudience

AdAudience wurde 2010 gegründet als Joint Venture von G+J Electronic Media Sales (EMS), IP Deutschland, SevenOne Media und TOMORROW FOCUS. Alle vier Partner lassen einen Teil ihres Inventars auf allen Seiten ihrer Portfolios durch AdAudience vermarkten. AdAudience erreicht damit schon jetzt rund 80 Prozent aller deutschen Internetnutzer. Weitere Informationen finden Sie auf www.AdAudience.de

Über nugg.ad

Die nugg.ad AG ist der führende Anbieter von Predictive Behavioral Targeting Lösungen zur Steuerung von Werbung in digitalen Medien. nugg.ad ermöglicht Werbetreibenden, Mediaagenturen und Vermarktern, die Wirksamkeit von Werbung durch Auslieferung an relevantere Zielgruppen signifikant zu erhöhen. Der einzigartige Ansatz des Predictive Behavioral Targeting ermöglicht es, einfache Nutzungsdaten in Echtzeit mit Befragungsdaten zu Soziodemographie, Produktinteressen und Lifestyle anzureichern. Hierzu werden Predictions (statistische Profile) genutzt, die jedoch keine personenbeziehbareN Daten enthalten. nugg.ad hat so als erster Targeting-Anbieter für sein Produkt das Datenschutzgütesiegel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz, Schleswig-Holstein (ULD) verliehen bekommen. Auf europäischer Ebene wurde das nugg.ad Produkt außerdem mit dem European Privacy Seal, EuroPriSe, zertifiziert. 2008 wurde nugg.ad mit dem „Red Herring 100 Europe“ und dem „European Seal of E-Excellence“ ausgezeichnet. Seit 2010 ist nugg.ad ein Unternehmen von Deutsche Post DHL.

Zu den Kunden von nugg.ad zählen unter anderem SevenOne Interactive, Axel Springer Media Impact, eBay Advertising Group, OMS, freeXmedia, IQ media, Ströer Interactive, ARBOinteractive, Unister Media, Ekstra Bladet, Scandinavia Online AS (SOL), KRONE.at, Expressen, Interia und Der Standard. Neben dem Hauptsitz in Berlin verfügt nugg.ad über Büros in Warschau, Paris und London. Weitere Informationen auf www.nugg.ad

Pressekontakt

AdAudience

Unternehmenssprecherin

Cordelia Wagner

Tel.: +49 (221) 456-24000

E-mail: presse@AdAudience.de

nugg.ad AG

Marketing & Communications Director

Ilana Rolef

E-mail: ilana.rolef@nugg.ad

Zurück